Foto Pahn´s Homepage

aktualisiert am:
04.05.2016

Arbeitsgebiete

Besucherbilder

Modelle

AGB

Kontakt

Auftragsformular


Links


Shop

Impressum


HOME











Willkommen auf der Homepage von Jürgen Pahn
Journalist und Fotograf

 

          JETZT Grundeinkommen abstimmen unterstützen!
   Damit wir bald auch in Deutschland über das Grundeinkommen abstimmen können!
 
Liebe Interessierte und Freunde,
 
am 5. Juni stimmen die Schweizer über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens ab. Durch den bevorstehenden Volksentscheid ist die Diskussion über das Grundeinkommen in der Schweiz jetzt sehr lebendig, die Medien berichten vielfältig und die bewegten Fragen gehen tief. Die Grundbegriffe des Lebens und Arbeitens werden berührt - und diese Berührung macht sich als Energiezufuhr bemerkbar!
 
Auch wir in Deutschland wollen über das Grundeinkommen und andere wichtige Rechts- fragen abstimmen. Dafür haben der OMNIBUS für Direkte Demokratie und die großen Grundeinkommensinitiativen den Aufruf Grundeinkommen abstimmen gestartet. Schon über 7000 Menschen unterstützen ihn und fordern damit die Einführung der Volksabstim- mung auf Bundesebene.
 
Sei dabei und hilf mit! Hier kannst Du den Aufruf unterstützen:
                                               www.wir-wollen-abstimmen.de
 
Die Eintragungszeit endet am 29. Mai mit dem Fest Grundeinkommen abstimmen in Berlin. Und am 30. Mai werden wir den Aufruf dem Deutschen Bundestag überreichen. Zu diesen beiden Ereignissen laden wir herzlich ein:
 
http://wirwollenabstimmen.de/wp-content/uploads/2016/04/Einladung__Berlin.pdf
 
Bitte leiten Sie dieses Mail an Ihre FreundInnen und Bekannte weiter.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
www.wir-wollen-abstimmen.de
 
_________________________
OMNIBUS für Direkte Demokratie
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
Tel. 030 - 42 80 43 90
berlin@omnibus.org
www.omnibus.org
www.wir-wollen-abstimmen.de  

Der Nachrichten andere Seite

Die Architekten unserer Verfassungen haben uns Freiheit zugesichert. Damit haben sie ein Versprechen gegeben, das immer noch gilt. Die Paragraphen der Verfassungen sind eine Verpflichtung, die nicht eingehalten wird. Die Garantien für Freiheit sind stattdessen mit der Bemerkung „verschuldet“ überschrieben. Das erste Wort für Freiheit in einer uns bekannten Sprache ist das sumerische „amargi“.
 
Es bedeutet: Schuldenfreiheit. Wir Menschen heute und die Staaten, in denen wir leben, sind in Schuldknechtschaft geraten und deshalb zu Sklaven geworden.      Quelle

wie Sie mich erreichen:
 
Mobiltelefon: 0171-1740173
Festnetz: (03364) 413276
Bürozeit: Dienstag - Freitag 8-10 Uhr
(dann bin ich meistens unterwegs)
  
Nachrichten aus Eisenhüttenstadt und Umgebung finden Sie HIER
 
 Foto-Pahn bei natur.de besuchen

 
„Es kann nicht alles ganz richtig sein in der Welt weil die Menschen noch mit Betrüge- reien regiert werden müssen.“
(Georg Christoph Lichtenberg)

NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!

Buchen Sie den Vortrag über meine Iranreise! 
(klicken Sie auf das Bild)

     Vortragstermine für 2015/16:  Bitte melden Sie sich an. Vortragsdauer ca. 2,5 - 3 Stunden
Mittwoch, 18.5.16
19 Uhr (Termin 1 Tag vorverlegt)
Friedrich-Wolf-Theater Eisenhüttenstadt, Kleine Bühne
Eintritt 12 €, Voranmeldung erforderlich, persischer Imbiss 4 €
Montag, 15.8.16 Verein Brandenburger Ingenieure und Wirtschafter, IPS GmbH, Werkstraße Eisenhüttenstadt, Beginn 18.00 Uhr, Öffentlichkeit ist eingeladen.
Reise in den Iran Termin: Mitte April bis Anfang Mai 2017, ca. 15 Tage
Bei mindestens 10 Teilnehmern. Interessenten nehmen bitte HIER Kontakt auf.

Ich lebe als freiberuflicher Journalist und Fotograf in meiner Wahlheimat Eisenhüttenstadt einer grünen Stadt inmitten einer vielgestaltigen, von Gewässern und Wäldern durchzogenen Landschaft. Das Oder-Spree- Seengebiet an der Ostgrenze des Landes Brandenburg entwickelt sich zunehmend zu einem touristischen Highlight der Region. Unsere Stadt umgibt eine reizvolle, zum großen Teil urwüchsige Landschaft, die dem Touristen viele besuchenswerte Ziele wie das Schlaubetal, Neuzelle, Müllrose und das Oderland bietet. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis in das westliche Polen. Auch dort finden Sie reizvolle Landschaften und viele Möglichkeiten für interessante Begegnungen.

Brouwershaven Stadtzentrum Hafenrundfahrt in Rotterdam Erntefest in Kummro
Mühlengetriebe Feuerwehrdenkmal Teheran Iranerinnen in Shiraz
Wir haben uns getraut Freilichtmuseum Ochla Das ist ja zum Wiehern!
Am Ostwall Oderüberquerung Nomadenreiter


 
Sind Sie neugierig geworden? Dann blättern Sie ein bisschen in meiner Homepage....
oder schicken Sie mir eine Mail, wenn Sie fotografiert werden wollen.

 

mein
Angebot:
Fotoserie
ab 99 €

gleich dazu bestellen:
1 Fotobuch mit diesen Bildern ab 99 €
Mit meinem transpor- tablen Studio komme ich auch zu Ihnen.

Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewissen Leuten die Freiheit ge- nommen wird, alles zu tun.
(Louis Terrenoire, fran- zösischer Politiker und Journalist, 1908-1992)

 

Meine Iran-Reise

Ein anderer Reisender berichtet: Vergiss alles, was du in den deutschen Medien über den Iran hörst.

 
neue Rubrik:
Downloads
 

 

Besucherzaehler








copyright: Foto-Pahn
                1999-2016